Ski-Weltcup Adelboden AG

Partner seit

2019

So funktioniert's!

Besucherinnen und Besucher des Ski-Weltcup Adelboden erhalten die Möglichkeit mit einem freiwilligen Beitrag von CHF 2.- zusätzlich auf das Tagesticket sowie mit einer Depotspende von CHF 1.- pro Flasche/Becher und CHF 5 zusätzlich auf das Parkticket die entstandenen CO2-Emissionen ihres Besuchs am Ski-Weltcup Adelboden mit myclimate zu kompensieren und einen Beitrag an die lokale Nachhaltigkeit zu leisten. So erzielen die Besucher und Besucherinnen mit ihrem Engagement gleich doppelte Wirkung. Gleichzeitig verdoppelt der Ski-Weltcup Adelboden diese Beiträge und investiert in die eigene Nachhaltigkeit.

 

Wie funk­tio­niert CO₂ Kom­pen­sa­ti­on?

Unternehmensprofil

Seit über 60 Jahren ist Adelboden stolzer Austragungsort der Internationalen Adelbodner Skitage und verwandelt sich anfangs Januar in einen stimmungsvollen Hexenkessel. Die Elite des alpinen Skirennsports zeigt an diesem Wochenende jeweils ihr Können im Riesenslalom und Slalom am Chuenisbärgli.

Um noch viele Geschichten und Erinnerungen am Chuenisbärgli schreiben zu können, ist es dem Ski Weltcup Adelboden ein wichtiges Anliegen der Umwelt und dem Klima Sorge zu tragen sowie die soziale Verantwortung wahrzunehmen. Der Ski Weltcup Adelboden hat sich zum Ziel gemacht den Anlass so klimafreundlich wie nur möglich zu organisieren. Gemeinsam mit myclimate setzt sich der Ski Weltcup Adelboden im Rahmen der Klimaschutzinitiative «Cause We Care» ein nachhaltiges Handeln ein.

Interessiert, Partner von «Cause We Care» zu werden?

Kontaktieren Sie uns!

Bleib informiert.
Abonniere unseren Newsletter!