Rückblick auf ein erfolgreiches ESAF in Zug

Das Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2019 Zug hat die Messlatte für nachhaltige Events hoch gelegt. Wir freuen uns mit den Veranstaltern über all die glücklichen Besucher, böse Buben und gespendeten Depotflaschen.

Fester Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie ist eine Partnerschaft mit myclimate «Cause We Care». myclimate «Cause We Care» ist ein innovativer Ansatz, durch den die Festbesucherinnen und Festbesucher mit einem eigenen, kleinen Beitrag gleich doppelte Wirkung erzielenkönnen. Denn jeder geleistete Beitrag wird vom OK verdoppelt und in die Nachhaltigkeit investiert. Das besondere an «Cause We Care» ist, dass zum einen in lokale und regional langfristig wirksame Nachhaltigkeitsmassnahmen investiert wird, die den CO₂-Fussabdruck des ESAF spürbar reduzieren und zum anderen auch ein direktes Sorgetragen für die entstehenden Emissionen mittels einer CO₂-Kompensation über myclimate stattfindet.

Die genauen Zahlen stehen noch aus, jedoch können wir auf einen erfolgreichen Event mit zahlreichen spannenden Gesprächen und einigen hundert gespendeten Flaschen zurückschauen.

Impressionen vom ESAF in Zug finden Sie auf unserer Facebook Seite

Hier geht es zur Nachhaltigkeitsseite des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2019 Zug: esafzug.ch/nachhaltigkeit

Bleiben Sie informiert!