«Cause We Care» gewinnt CIPRA Hauptpreis

Wir sind hocherfreut und stolz, dass «Cause We Care» gemeinsam mit unserem Partner Protect Our Winters Switzerland diese Woche den CIPRA‐Hauptpreis 2019 gewonnen hat.

Am 7.Mai 2019 wurde der CIPRA Schweiz Preis zum vierten Mal verliehen. CIPRA zeichnet jährlich Projekte, Initiativen, Unternehmen oder Institutionen aus dem Schweizer Berggebiet aus. Die Jury setzt sich aus je einem Vertreter des Schweizer Tourismus‐Verband, des Instituts für Tourismuswirtschaft der Hochschule Luzern, von solerworks.ch und dem Präsidenten der CIPRA Schweiz zusammen. 

In diesem Jahr wurde das Projekt «Cause We Care» der Stiftung myclimate mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Zusammen mit auf dem Podest steht unser Partner «Protect Our Winter Switzerland». Der Preis wurde von Stephen Neff (Geschäftsführer myclimate), Cornelia Rutishauser (Kundenbetreuung myclimate) sowie René Dobler (Geschäftsleitung Jugendherbergen Schweiz - Laudator myclimate) entgegen genommen. 

«Wir sind sehr stolz darauf, den CIPRA Hauptpreis gewonnen zu haben. Es ist schön zu sehen, dass unsere Initiative so gut vom Schweizer Tourismus aufgenommen wird.» sagt Basil Gantenbein, Projektleiter von «Cause We Care». 

Dass «Cause We Care» sehr gut von den teilnehmenden Dienstleistern aufgenommen wird bestätigt auch René Dobler, Geschäftsleiter der Jugendherbergen Schweiz: «Cause We Care verkörpert für mich den Königsweg in der Klimadebatte - Unternehmer und Kunden engagieren sich gemeinsam, um Angebot und Nachfrage klimagerecht zu gestalten. Gleichzeitig ist die Initiative für uns ein ideales Instrument um den Gästen unsere Umweltbemühungen zu kommunizieren.»

Zur Medienmitteilung von CIPRA