Wettbewerb

Wir stellen vor: Nanuk Polar

Ihr habt entschieden! Unser Eisbär - das wichtigste Mitglied der «Cause We Care» Familie hat endlich einen Namen: Nanuk Polar. Dies nachdem Nanuk bereits über ein Jahr unterwegs ist und «High Fives» an umweltbewusste Touristen vergibt. Nanuk bedeutet übrigens «Eisbär» in der Sprache der Inuit.
Für die zahlreichen Votes, Talons und all die kreativen sowie lustigen Namensvorschläge möchten wir uns bei euch allen herzlich bedanken.

Um auf dem Laufenden zu bleiben wohin die Reise unsere Nanuk Polar führt, könnt ihr euch hier für den «Cause We Care» Newsletter anmelden. Hier werdet ihr auch über neue Gewinnspiele informiert.

Dies sind die Gewinner

Loredana Caponata – Schweizer Reisekasse (Reka) – Feriengutschein von CHF 500

Sandro Larcher – Rigi Bahnen – Tageskarte für die Rigi Bahnen für 1 Person

Marianne Bende – Ferienregion Andermatt - Übernachtung in der SAC Berghütte im Göscheneralptal für 1 Person

Andreas Keller – Niesenbahn – Freikarten für Berg- und Talfahrt für 2 Personen

Susanna Zimmermann - Hotel Ambassador – Wertgutschein von CHF 350

Daniela Florin - Heidiland Tourismus – Wertgutschein  von CHF 200

Caroline Nagiel - Bogn Engiadina Scuol – Eintritt Bäder-​ und Saunalandschaft für 2 Personen

Sabrina Zürrer - Schweizer Jugendherbergen – Wertgutschein von CHF 200

Diese Partner unterstützen den Wettbewerb

Teilnahmebedingungen Wettbewerb "Ich brauche einen Namen"

Veranstalter: Stiftung myclimate

Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die mindestens 13 Jahre alt ist. Bei minderjährigen Teilnehmern müssen die Erziehungsberechtigten einer Teilnahme zustimmen. Das Vorliegen einer solchen Zustimmung kann von dem Veranstalter überprüft werden. Von der Teilnahme ausgenommen sind Organe und Arbeitnehmer der Veranstalter sowie alle Personen, die beruflich mit diesem Wettbewerb in Kontakt stehen. Für die Teilnahme ist kein Kauf von Waren/Dienstleistungen des Veranstalters erforderlich, jedoch ein gültiger und öffentlicher Instagram-Account sowie ein Internetzugang. Mit der Teilnahme am Wettbewerb bestätigen die Teilnehmer, dass sie diese Teilnamebedingungen anerkennen.

Wettbewerbzeitraum: 26. August – 31. Oktober 2019

Um teilzunehmen muss der Teilnehmer über causewecare.ch/wettbewerb einen Namen für den Bären einreichen und seine Daten angeben. Ebenso ist es möglich bei den Partnern, die das Gewinnspiel vor Ort ausführen einen Wettbewerbstalon auszufüllen und sie bei der Rezeption abzugeben. Für den zweiten Teil (die Abstimmung über den Namen) müssen die Teilnehmer lediglich für den Namen, der Ihnen besser gefällt, auf Facebook abstimmen.

Gewinn:

Wertgutscheine / Feriengutscheine:
Schweizer Reisekasse (Reka) – Feriengutschein von CHF 500
Hotel Ambassador – Wertgutschein von CHF 350
Schweizer Jugendherbergen – Wertgutschein von CHF 200
Heidiland Tourismus – Wertgutschein von CHF 200
 
Erlebnisse:
Bogn Engiadina Scuol – Eintritt Bäder- und Saunalandschaft für 2 Personen (3h)
Niesenbahn – Freikarten für Berg- und Talfahrt für 2 Personen
Rigi Bahnen – Tageskarte für die Rigi Bahnen für 1 Person
Ferienregion Andermatt - Übernachtung in der SAC Berghütte im Göscheneralptal für 1 Person

Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung des Gewinnes in bar oder auf Ausgabe eines Ersatzgewinns.

Ermittlung des Gewinners: Unter allen Teilnehmern werden die aufgeführten Preise verlost. Die Teilnehmer sind zum einen alle diejenigen die einen Namen einreichen und des weiteren diejenigen die am Ende über den Namen abstimmen.

Benachrichtigung des Gewinners:  Der Gewinner wird per Facebook oder E-Mail benachrichtigt. Der Gewinner hat innerhalb von 3 Tagen nach der ersten Kontaktaufnahme darauf zu antworten, um den Gewinn anzunehmen. Für den Fall, dass der Gewinner nicht innerhalb von 3 Tagen nach der ersten Kontaktaufnahme antwortet, behält sich der Veranstalter das Recht vor, diesen Gewinner zu disqualifizieren. Der Preis kann dann einem anderen Gewinner zugesprochen werden, der wir oben beschrieben ermittelt wurde.

Der Gewinn wird den Gewinnern postalisch oder per E-Mail zugestellt.

Datenverwendung: Die persönlichen Angaben der Teilnehmer werden nur für die Durchführung und die Zwecke des Wettbewerbs, wie in diesen Teilnahmebedingungen beschrieben, verwendet.

Jeder Teilnehmer willigt mit seiner Teilnahme hiermit ein, dass seine personenbezogenen Daten, wie z.B. Name und Adresse, die er gegebenenfalls im Zusammenhang mit der Teilnahme am Wettbewerb übermittelt, für statistische und werbliche Zwecke durch den Veranstalter genutzt werden können. Der Veranstalter verpflichtet sich, die im Zusammenhang mit der Durchführung des Wettbewerbs gewonnen Daten sorgfältig zu verwalten. Es besteht keine Garantie, dass Daten, welche elektronisch übermittelt werden, nicht von Dritten eingesehen werden oder verloren gehen können.

Ausschluss vom Wettbewerb, vorzeitige Beendigung, Haftung: Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmende, welche den Wettbewerb manipulieren bzw. dies versuchen und/oder gegen die Teilnahmebedingungen oder die guten Sitten verstossen und/oder sonst in unlauterer Weise versuchen, den Wettbewerb zu beeinflussen, ohne Angabe von Gründen zu disqualifizieren und vom Wettbewerb fristlos auszuschliessen oder ihnen ihre Gewinne abzuerkennen und diese gegebenenfalls zurückzuverlangen.

Der Veranstalter behält sich vor, den Wettbewerb jederzeit ohne Vorankündigungen und ohne Angabe von Gründen abzubrechen, vorzeitig zu beenden oder zu verlängern. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemässe Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen den Veranstalter zu.

Dieser Wettbewerb ist in keiner Weise von oder in Zusammenarbeit mit Facebook gesponsert, empfohlen oder verwaltet. Der Teilnehmer stellt seine Informationen dem Veranstalter zur Verfügung und Facebook übernimmt keine Haftung für Bestandteile dieser Wettbewerb.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung gegenüber dem Gewinner für Verlust oder Schäden jeglicher Art, die durch oder in Zusammenhang mit dem Wettbewerb, der Datenbearbeitung und dem Gewinn entstehen.

Schweizer Recht ist anwendbar auf den Wettbewerb.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Bleiben Sie informiert!